Mit Bildern, Farben, Schrift und Layout lassen wir Ihr Projekt lebendig werden.
David Münch
WebEntwickler, UI-Designer, jQuery-Experte
Msc. Computervisualistik, 16 Jahre SWE-Erfahrung
Aufgeben ist etwas für die Anderen.
Wir finden immer einen Weg.
Thomas Krahmer
CEO, Server-Experte, Entwickler
Dipl. Informatiker, 25 Jahre SWE-Erfahrung
1 Test ist 100% besser als kein Test.
Ich sichere Qualität mit automatisierten Tests.
Kathrin Kurzbach
Software-Testerin, CMS-Entwicklerin
Fachinf. Anwendungs­entwicklung, 6 Jahre SW-Testing-Erfahrung
Probleme sind für uns programmierbare Lösungen.
Wir zeigen Ihnen wie.
Mathias Bartholomäus
CEO, Entwickler, Kundenbetreuer
Dipl. Informatiker, 20 Jahre SWE-Erfahrung
Sie wollen nicht unsicht­bar sein?
Wir machen Sie für Google & Co schmackhaft.
Robert Lüloff
WebEntwickler, Suchoptimierer, Illustrator
Dipl.-Ing. Computervisualistik, 15 Jahre SWE-Erfahrung
Schatten

Software+Portal für Hamburg (Recht, Finanzen, Versicherungen, Energie)


Ökologisch & ökonomisch sinnvolle Energiekonzepte

Luana - Prozess-Software (Onlineportal)

Für einen Finanzdienstleister aus Hamburg / Hannover haben wir eine prozessbezogene Unternehmens­software entwickelt. Ausgangspunkt ist ein Calculator, der die Wirtschaftlichkeit eines neuen Projektes anhand komplexer Berechnungen prüft. Anschließend koordiniert die Plattform die Zusammen­arbeit der Beteiligten und gibt mit festgelegten Meilen­steinen, Prozessen und Aufgaben den Projektablauf vor. Zusätzlich ermöglichen verschiedene Übersichten ein effektives Controlling - bis hin zum Abrechnungssystem.

Software+Portal Hamburg Recht, Finanzen, Versicherungen Energie 3D Objekt für - Software+Portal Hamburg Recht, Finanzen, Versicherungen Energie


Leistungen für diese Projekt


ERWEITERUNG
Kalkulator - Berechnungsmodul entwickeln

ERWEITERUNG
Projektmanagement mit Meilsteinstein- und Prozessverwaltung

ERWEITERUNG
Checklisten-Vorlagen mit vordefinierten Aufgaben / Hinweisen

ERWEITERUNG
Abrechnungssystem mit Ver­waltung von Einnahme, Ausgaben und Rechnungen

Testen & automatisierte Testsysteme

Nichts ist schlimmer, als wenn im produktiven Einsatz eines Programmes Fehler auftreten. Doch gerade beim Entwickeln von hochkomplexen Programmen und Portalen können schnell versteckte Fehler entstehen, welche bei oberflächlichem Testen nicht auffallen - das ist gefährlich.

Wir setzten deshalb auf automatisierte Test-Scripte (z.B. mit Selenium-Test-Server), welche nach jeder Änderung alle wichtigen Abläufe einer Software prüfen. Damit können auch versteckte Fehler - vor dem Aktualisieren des Produktivsystems - gefunden werden.

Wir wollen, dass Sie mit Ihrer Software-Lösung entspannt und effektiv arbeiten können – ohne Fehler. Auch für bestehende Webportale & Websoftware entwickeln wir gerne Test-Scripte nach Ihren Anforderungen. #NEU#

Webbasierte Portale

Individuelle Programmierung

Installation & Einrichtung entwickelter Anwendungen & Webportale

Wir entwickeln nicht nur neue Anwendungen und Portale für Sie, wir unterstützen Sie natürlich auch bei der Installation oder Einrichtung.

Die meisten Webportale können auf einem öffentlichen Server oder einem privaten Netzwerk-Server installiert werden. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Wartung oder richten regelmäßige Backups (Sicherheitskopien) für die Softwaredaten und -dateien ein. #NEU#

User-Interface-Design

ERWEITERUNG
Schnellsuche über mehrere Objektarten

ERWEITERUNG
Automatische E-Mail-Benachrichtigungen (z.B. vom System)

Vor allem wenn mehrere Nutzer zusammenarbeiten, kann es sinnvoll sein, wenn ein Unternehmensprogramm - bei wichtigen Ereignissen - E-Mails mit hilfreichen Infor­mationen an definierte Empfänger verschickt.

Beispiel-Ereignisse, die Sie oder Ihre Mitarbeiter interessieren könnten: ein Kunde bestellt ein Produkt oder hat eine Frage, eine Frist zum Einreichen eines Dokumentes läuft aus, ein Stammkunde hat sich seit 2 Monaten nicht mehr angemeldet oder ein Prozessschritt dauert jetzt schon dreimal so lange wie gewöhnlich.

Der Vorteil der E-Mail-Benachrichtigung: die meisten Nutzer haben heute eine E-Mail-Adresse und werden auf diese Weise erreicht. Rechtzeitig informiert, können diese auf die Nachrichten reagieren und die richtigen Schritte einleiten.

Wir richten gerne automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen in Ihrer Software oder Ihrem Online-Portal ein. Auch die Nachrüstung bestehender Webanwendungen ist i.R. kein Problem. #NEU#

ERWEITERUNG
Generierung von PDF-Dokumenten aus Daten & Formularen

Mit PDF-Dokumenten kann man einfach Infor­mationen austauschen, zum Beispiel: Formulare zum Ausfüllen, Infor­mationen für Meetings, Listen & Übersichten oder Vertragsdokumente – generell für Ausdrucke aller Art.

Die Vorteile gegenüber anderen Dateiformaten sind: PDF-Dokumente sind kleiner als Bilder, sehen trotzdem auf den meisten Bildschirmen und Druckern gleich aus, sie lassen sich nicht so leicht manipulieren und können auf den meisten Computergeräten angesehen werden (auch auf Mobilgeräten).

Im Zusammenhang mit einer Onlineplattform oder Software kann man PDF-Dateien automatisch aus Datenbank-Daten generieren lassen und per E-Mail verschicken. Beispiele für die Verwendung automatisierter PDF-Dokumente: Zertifikate für Schulungsteilnehmer, Controlling-Berichte, Einkaufslisten, Angebotslisten, individuelle Rabat-Coupons, ToDo-Listen, Rechnungen oder Produktinformationen.

Wir programmieren gerne Scripte zur Generierung von PDF-Dokumenten für Ihre Anwendung. Auch das nachträgliche Hinzufügen solcher PDF-Downloads, ist in der Regel kein Problem, z.B. für Online-Shops oder Webseiten. #NEU#

ERWEITERUNG
Datenimport & -Export mit Excel-Dateien

Tabellen-Dokumente (wie z.B. Excel) sind in vielen Unternehmen weit verbreitet und beinhalten in der Regel wichtige Daten. Diese Tabellen sind einfach zu erstellen und zu erweitern. Aber einzelne Dokumente können oft nur von wenigen Personen benutzt werden und die Verknüpfung mehrerer Tabellen ist oft schwierig und fehleranfällig.

Diese zwei Nachteile sind oft der Grund, dass irgendwann eine eigene Unternehmens­software eingeführt wird. Die neue Anwendung speichert dann die Daten der alten Tabellen in einer Datenbank und macht sie mehr Mitarbeitern verfügbar. Gleichzeitig verknüpft sie Objekte und Daten untereinander, damit diese einfacher und sinnvoller genutzt werden können.

Wenn wir für Sie eine Software oder ein Online-Portal programmieren, können wir Ihnen Schnittstellen bauen, um die alten Tabellen-Daten in das neue System zu importieren.

Neben dem Import von z.B. Exceldateien, kann auch der Export als Austauschformat interessant sein. Beispielsweise wenn Sie einer Firma eine Angebotstabelle zum Ausfüllen der Preise schicken. Wenn Sie die Datei zurückerhalten, können Sie die eingetragenen Werte wieder importieren und mit anderen Firmenpreisen vergleichen.

Gerade im B2B-Bereich ergeben sich viele sinnvolle Möglichkeiten für den Dateiimport und Dateiexport von Tabellen-Dokumenten. Wir beraten Sie gerne und entwickeln passende Lösungen genau nach Ihren Anforderungen. #NEU#

ERWEITERUNG
Generierung von Docx-Dokumenten aus Vorlagen & Daten

Ähnlich wie Tabellen-Dokumente (z.B. Excel) sind Textdokumente (z.B. Docx) in vielen Firmen weit verbreitet. Insbesondere beim Austausch von Unternehmen mit anderen Unternehmen werden Text-Dokumente häufig genutzt.

Egal ob Sie eine Ver­waltungssoftware, eine Fachanwendung oder ein Online-Portal haben, meistens ist es möglich, Textdokumente automatisiert zu generieren. Dabei werden vordefinierte Vorlagen mit z.B. Kundendaten erweitert und als Download oder E-Mail-Anhang zur Verfügung gestellt.

Beispiel-Anwendungen: regelmäßige Berichte & Protokolle für Qualitätskontrollen, Zertifikate für Schulungsteilnehmer, individualisierte Dokumentationen, Handlungsanweisungen für den Arbeitsschutz, jährliche Audit-Protokolle oder persönliche Aufgabenlisten für jeden Nutzer.

Wenn Sie häufig Textdokumente (wie zum Beispiel Docx-Dateien) erstellen müssen, kann die automatische Generierung Ihnen viel Arbeit und Zeit ersparen. Wir erklären Ihnen gerne Ihre Möglichkeiten und programmieren Ihnen individuelle Module zur Erstellung von Docx-Dokumenten oder anderen Textdateien. #NEU#

ERWEITERUNG
Bilder & Fotoverwaltung

Bilder und Fotos spielen in vielen Unternehmen eine große Rolle, z.B. Produktfotos, Firmenfotos, als Pressematerial, für Marketing und Verkauf, zur Förderung von Unternehmenskultur oder bei der Erstellung von digitalen Produkten.

Die Ver­waltung von Bildern und Fotos in einem mittleren oder größeren Unternehmen ist jedoch oft schwierig, weil es mehrere Fotografen, Standorte und interessierte Abteilungen gibt. Dabei kann ein Modul in Ihrer Firmensoftware oder Unternehmensplattform helfen.

So ein Fotoverwaltungsmodul speichert alle Daten und Dateien an einer zentralen Stelle. Es erlaubt die Verknüpfung einzelner Bilder oder ganzer Fotoserien mit Kategorien, Nutzern, Schlagworten, Bewertungen und Kommentaren. Dadurch werden Fotos und Bilder gezielter, zeitsparender und einfacher nutzbar.

Wir beraten Sie gerne bei der Einrichtung einer geeigneten Bilder- und Fotoverwaltung und programmieren ein Modul ganz nach Ihren Vorstellungen. #NEU#

ERWEITERUNG
Kundenverwaltung

Die Grundlage fast aller Webportale & Unternehmens­software, die wir entwickeln, ist eine solide Kundenverwaltung. Darauf aufbauend werden dann Prozesse und Abläufe im Programm umgesetzt, die dann die Kundendaten verändern.

Eine gute Kundendatenbank enthält alle wichtigen Daten, die sie brauchen könnten: Kommunikation mit dem Kunden, ausgetauschte Dokumente, Termine, Kontaktdaten, gekaufte Leistungen oder Produkte, Bankdaten und ggf. ein Profil mit Vorlieben und Interessen.

Wir entwickeln die Kundenverwaltung genau nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Natürlich werden auch bestehende Daten in das neue System importiert.#NEU#

ERWEITERUNG
Ver­waltung von Objektdaten verschiedener Art & Klassen

ERWEITERUNG
Mehrbenutzersystem mit vers. Nutzerrollen

Ein Hauptgrund für die Nutzung eines Unternehmensportals ist, dass verschiedene Abteilungen und Personengruppen koordiniert miteinander arbeiten können. Dabei greifen alle Nutzer auf einen Datei- und Dokumentenstamm zu und können diesen erweitern und vorhandene Datensätze verändern.

Zum Beispiel legen externe Vermittler Aufträge von Kunden an, anschließend prüfen interne Sachbearbeiter die Daten und leiten sie weiter, Außendienst-Mitarbeiter führen dann die angefragte Dienstleistung vor Ort aus und das Controllingteam überwacht den gesamten Prozess.

Jede der beteiligten Personen hat dabei eine bestimmte Nutzerrolle. Diese bestimmt welche Infor­mationen und Funktionen derjenige sehen darf und welche nicht.

Wir entwickeln ein Mehrbenutzersystem mit verschiedenen Nutzerrollen ganz nach Ihren Vorstellungen, damit alle Ihre Abteilungen und Firmen koordiniert miteinander arbeiten können. #NEU#

ERWEITERUNG
Aufgaben- und ToDo-Ver­waltung (inkl. Delegation)

Im Arbeitsprozess gibt es immer etwas zu tun. Damit man dabei nicht den Überblick oder wichtige Aufgaben aus den Augen verliert (z.B. Rückruf eines Neukunden), braucht man eine gute Aufgabenverwaltung.

Diese muss Ihnen helfen Aufgaben zu erstellen, zu priorisieren, zu delegieren und ggf. ihre Abarbeitung zu kontrollieren. Auch sollte es automatisierte Verpflichtungen unterstützen, die von Ihrem Arbeitsprozess ausgelöst werden (z.B. Nachforschung bei nicht bezahlten Rechnungen).

Für eine Software ist die größte Herausforderung alle ToDo's übersichtlich darzustellen und eine sinnvolle Priorisierung vorzunehmen. Dabei helfen Warnhinweise, Ampelsysteme oder die Anzeige der verbleibenden Zeit.

Wir bauen gerne eine passende Aufgaben-ToDo-Ver­waltung in Ihre Software oder Plattform ein – ganz nach Ihren Vorstellungen und Anforderungen. #NEU#

ERWEITERUNG
Datensicherheit & -Verschlüsslung

Um die Sicherheit von Kundendaten zu gewährleisten, kann man diese in der Datenbank verschlüsseln.

ERWEITERUNG
Cronjobs für regelmäßige Server-Aufgaben

ERWEITERUNG
Controlling-Übersichten (inkl. Warnungen, Visualisierungen & Diagramme)

Mitarbeiter in Führungspositionen treffen täglich wichtige und teilweise schwere Entscheidungen. Die Grundlage für diese Entscheidungen bilden Infor­mationen, z.B. über den Arbeitsstand, über Kosten & Gewinn oder über Fortschritt von Aufträgen. Dabei können auch zeitlich-aktuelle Fakten nötig sein, z.B. Lagerbestände, Währungskurs oder Wetterinformationen. Leicht kann die Anzahl der Daten mehrere hundert A4-Seiten füllen.

In dieser Situation helfen spezielle Controlling-Übersichten - mittels Vorauswertung und Visualisierung - alle wichtigen Daten schnell zu verstehen. Sie heben kritische Infor­mationen farblich hervor, ordnen Zahlen in Diagramme und Ampelsysteme ein oder bereiten Daten in interaktiven Tabellen auf.

Der Vorteil, wenn Sie eine eigene Software entwickeln lassen, Sie können diese Übersichten genau nach Ihren Vorstellungen gestalten. Zum Beispiel: mit interaktiven Karten, mit verschiedenen Übersichten für Ihre Abteilungen oder mit dynamischen Diagrammen. Zusätzlich kann Ihre Softwareanwendung Sie regelmäßig informieren, z.B. mit automatischen E-Mail- und SMS-Benachrichtigungen oder mit täglichen / wöchentlichen E-Mail-Zusammenfassungen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wir beraten Sie gerne und programmieren Controlling-Übersichten genau nach Ihren Wünschen. Auch die Nachrüstung bestehender Webanwendungen oder Online-Plattformen ist in der Regel kein Problem. #NEU#

ERWEITERUNG
Cockpit / Dashboard

Ähnlich wie beim Flugzeug, bezeichnet ein Cockpit (oder auch ein Dashboard) in einer Software eine Oberfläche, welche die wichtigsten Infor­mationen visualisiert. Dabei ist es die Aufgabe des Cockpits: kritische Zustände hervorzuheben und dem Nutzer bei der Entscheidung zu helfen, welche Aufgaben und Schritte als Nächstes erledigt werden müssen.

Bei unseren Projekten ist das Cockpit die erste Übersicht, welche die Nutzer nach dem Login sehen. In verschiedenen, visuell-abgeteilten Bereichen werden typischer Weise folgende Infor­mationen angezeigt: kommende Aufgaben und Termine, zuletzt geänderte oder besuchte Vorgänge, kritische oder fehlerhafte Zustände, aktive Mitarbeiter und Neuigkeiten von der Team- oder Geschäftsleitung.

Ein gutes Dashboard vereinfacht den Arbeitsprozess radikal und spart dem Mitarbeiter viel Zeit. Alle regelmäßigen Suchen und Berichte der Nutzer werden automatisiert auf dieser Startübersicht angezeigt. Dabei ist es natürlich sinnvoll, dass jeder Benutzer sein Cockpit individuell zusammenstellen und anpassen kann.

Deshalb empfehlen wir allen unseren Software-Kunden: Investieren Sie genügend Zeit und Mühe in ein gutes Cockpit. Es lohnt sich. Gerne beraten wir Sie über Ihre Möglichkeiten und programmieren ein Dashboard, dass Ihnen Geld und Zeit spart. #NEU#

ERWEITERUNG
Vergleich / Akkumulation von komplexen Daten

Objektübersicht mit Suche, Filtern und Sortierung

Die Grundlage der meisten Ver­waltungsprogrammen und datenbasierten Anwendungen sind Übersichten, auf denen alle verfügbaren Objekte aufgelistet werden. Von diesen Übersichten kann man dann meist zur Detailansicht eines Objektes wechseln, um dieses zu bearbeiten.

In der Regel ist der Nutzer auf der Suche nach einem oder mehreren Objekten, welche bestimmte Kriterien erfüllen. Zum Beispiel: der Vorgang - der letzte Woche vom Nutzer angelegt wurde, die Kunden – deren Vertrag im nächsten Monat auslaufen, die Produkte – welche im Angebot sind, der Vermittler – mit dem Nachnamen Müller aus der Stadt Köln, oder die Aufgaben – die heute erledigt werden müssen.

Jeder Suchprozess kostet Zeit, deshalb sollten Sie bei der Entwicklung der Übersichten nicht sparen. Je besser die Übersichten an den Arbeitsprozess angepasst sind, desto schneller finden Nutzer gesuchte Objekte und können produktiv weiter arbeiten.

Was macht eine gute Übersicht aus? Der Nutzer muss alle Infor­mationen finden, um zu entscheiden, ob ein Objekt zu seiner Suche passt oder nicht. Zusätzlich helfen gut gewählte Filter und Sortierungen, die Objektmenge schnell zu reduzieren. Visualisierungen heben kritische Zustände hervor oder helfen bei der Interpretation von Kennziffern.

Welche Variante bei Ihren Datenstamm und Ihrem Unternehmensprozess sinnvoll ist, erklären wir Ihnen gerne bei einem kostlosen Gespräch. Wenn Sie wollen, entwickeln wir anschließend Objektübersichten genau nach Ihren Bedürfnissen. #NEU#

ERWEITERUNG
Nutzerprofile, Alben und Gruppen

Programmiersprachen


Symfony

HTML 5

Javascript / jQuery

MySql

CSS3

Ein paar Informationen zu
Hamburg , Freie Hansestadt im Norden Deutschlands

Hamburg liegt in Norddeutschland und grenzt als Stadtstaat an Schleswig-Holstein und Niedersachsen

Stichpunkte zur Stadt
  • ca. 1,86 Millionen Einwohner
  • erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 7 Jh.
  • nach New York und London der drittgrößte Musicalstandort
  • ca. 2500 Brücken - eine der brückenreichsten Städte Europas
  • mit ca. 1,86 M. Einwohner die zweigrößte Stadt Deutschlands

Wirtschaftsbranchen:

  • Schiffbau
  • Regenerative Energie
  • Maritime Wirtschaft - großer Containerhafen
  • Logistikstandorte
  • Stadttourismus
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Biowissenschaften
  • Informationstechnik
  • Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Chemie
  • Elektrotechnik

Hamburg hat immer was zu bieten: kulturell mit über 60 Theater und ca. 60 Museen, der Hamburger Hafen mit Fischmarkt, die Speicherstadt mit dem tollen Miniatur Wunderland und natürlich die Reeperbahn.

Für Touristen interessant: Miniatur Wunderland, St. Pauli mit der "sündigen Meile", Hamburger Hafen - "Deutschlands Tor zur Welt", Hamburger Innenstadt, Elbphilharmonie, Altonaer Fischmarkt und Hamburger Dom

Fotos von Hamburg

Hamburg - Speicherstadt bei Sonnenuntergang Hamburg von oben

Quelle: Wikipedia und wenn vorhanden, die Websites der Stadt / des Ortes und der Gemeinde Inhalte wurden gefiltert und gekürzt, damit Sie einen kleinen Eindruck von der Stadt / dem Ort erhalten. Bilder sind von Projekt "Wikimedia Commons" der jeweilige Wikipedia-Seite. Für die inhaltiche Richtigkeit übernehmen wir keine Haftung.

Weitere Projekte für Recht, Finanzen, Versicherungen, Energie


nach oben
Mehr erfahren